Ausschreibung zum 15. Quarterman-Germany Triathlon, 13.06.2021

Wettkampfablauf

 

Strecken (Quarterman-Distanz)

Schwimmen: 950 m (19 Bahnen à 50 m), Freibad Bruchköbel, beheizt*

Die Cut-off Zeit für das Schwimmen beträgt 27 Minuten.
Radfahren: 45 km, gesperrter leicht profilierter Rundkurs, 4 Runden
Laufen: 10 km, flache Wendepunktstrecke, zweimal zu laufen

Das Mindestalter für den Start beträgt 18 Jahre.

Wettkampfort: Schwimmbad Bruchköbel, Röntgenstraße 14, 63486 Bruchköbel

* Die Wassertemperatur beträgt voraussichtlich zwischen 24 und 26 Grad Celsius.

Startzeiten

9:00 Uhr & 9:30 Uhr ist der Start des Kids Swim & Run
10:00 Uhr ist der Start der ersten Startgruppe, danach im 30 Minuten Abstand

Veranstalter

Tria-Team Bruchköbel e.V.
Werner-von-Siemens-Straße 37
63486 Bruchköbel
Ansprechpartner: Eric Borger (1. Vorsitzender), eric.borger@tria-team.com

Zeitnahme

Die Zeitnahme erfolgt elektronisch durch

TRIPAUL Sportevents
Platanenallee 21
63739 Aschaffenburg

Die Transponder sind Leihtransponder und werden anschließend beim Check-Out im Tausch gegen das Rad zurückgegeben. Bei vorzeitigem Ausstieg ist der Transponder im Ziel abzugeben. Bei Nichtrückgabe, mutwilliger Zerstörung oder Verlust stellen wir Ihnen 20 € in Rechnung. Während des Wettkampfes dürfen keine fremden Transponder getragen werden.

Wettkampforgane

Wettkampfleitung: Tria-Team Bruchköbel e.V.

Wettkampfgericht: wird vom HTV gestellt

Schiedsgericht: Veranstaltervertreter, Kampfrichtervertreter (TD), Verbandsvertreter (HTV)  

 

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über (Link: wird noch bekannt gegeben). Meldeschluss ist der 31. Mai 2021, soweit das Teilnehmerlimit von 336 Teilnehmern* (192 Startplätze sind für die HTL reserviert) nicht schon vorher erreicht wird.
Hinweis: Nachmeldungen sind nicht möglich, auch nicht für den Kids Swim & Run

*auch wir wissen nicht, was Corona uns 2021 beschert, aber vermutlich werden wir um die Einhaltung von größeren Abständen nicht herum kommen. Daher haben wir vorsorglich das Starterkontingent reduziert. Es stehen voraussichtlich nur 3 Startgruppen im Jedermann-Bereich zur Verfügung. Sollte sich das Pandemiegeschehen jedoch deutlich verbessern und Sicherheitsabstände nicht mehr nötig sein, behalten wir uns vor, die Zahl der zulässigen Starter kurzfristig zu erhöhen.

MKK TriCup

Der Quarterman ist Teil des Main-Kinzig-Kreis TriCups. Wenn eine Teilnahme an der Cup Wertung gewünscht ist, bitte bei der Anmeldung das entsprechende Häkchen setzen. Zusätzliche Kosten fallen nicht an.

Startgeld

Einzelstarter Quarterman bis 28.02.2021 € 45,- / bis 15.04.2021 € 50 / danach € 55 /  Liga € 50,-
Teamstarter € 180,- pro Team bis 15.02.2021 / € 200 bis 15.04.2021  / danach € 220
Staffelstarter (Quarterman) € 55,- pro Staffel
Kids € 8,-

Bei Einzelstartern auf der Quarterman-Distanz wird bei Ausgabe der Startunterlagen eine Tageslizenz in Höhe von € 16,- (gem. der Gebührenordnung des HTV) erhoben, wenn kein Startpass vorgelegt werden kann.
Das Startgeld (ohne die Tageslizenz) bitte auf folgendes Konto überweisen:

Konto-Inhaber: Tria-Team Bruchköbel e.V.
IBAN: DE04 5065 0023 0037 1526 34
Verwendungszweck: „QM + Name“
Bank: Sparkasse Hanau

Die Anmeldung ist erst gültig, wenn das Geld auf diesem Konto eingegangen ist.

Bei Nichtteilnahme wird das Startgeld nicht zurück erstattet.

Leistungen des Veranstalters

Medaille, Zielverpflegung (Obst (sofern im Rahmen von Hygieneauflagen erlaubt), Getränke (Wasser, alkoholfreies Bier)), Getränke auf der Laufstrecke, San-Dienst.

Liebe Athleten, uns ist bewusst, dass viele von euch unsere mit euren Namen bedruckten Finishershirts sehr mochten, aber gerade die Finishershirts stellen für uns als Veranstalter einen großen Kostenblock und daher ein finanzielles Risiko dar, welches wir im Rahmen einer möglichen, kurzfristigen, coronabedingten Absage nicht eingehen möchten.

 

 

Wertungsklassen QM

Altersklasse 16-17 (16 – 17 Jahre)
Altersklasse 18-19 (18 – 19 Jahre)
Altersklasse 20 (20 – 24 Jahre)
Altersklasse 25 (25 – 29 Jahre)
Altersklasse 30 (30 – 34 Jahre)                                                                                           Altersklasse 35 (35 – 39 Jahre)
Altersklasse 40 (40 – 44 Jahre)
Altersklasse 45 (45 – 49 Jahre)
Altersklasse 50 (50 – 54 Jahre)
Altersklasse 55 (55 – 59 Jahre)
Altersklasse 60 (60 – 64 Jahre)
Altersklasse 65 (65 – 69 Jahre)
Altersklasse 70 (70 – 74 Jahre)
Altersklasse 75 (75 – 79 Jahre)
Altersklasse 80 (80 – 84 Jahre)
Altersklasse 85 (85 – 89 Jahre)
Eine Siegerehrung der Altersklassen erfolgt nicht. Urkunden werden zum Download bereitgestellt.

Teamwertung/ Staffel

Team: Startet im Team mit vier Athleten und gewinnt die Teamwertung . Bitte nutzt hierzu den Punkt „Sammelanmeldung“. Ein Team kann aus Männern und Frauen bestehen, hier gibt es keine gesonderte Wertung für Männer-, Frauen- oder Mixed-Teams.

Staffel: Jede Staffel besteht aus einem Schwimmer, einem Radfahrer und einem Läufer. Es können auch zwei Disziplinen von einem Teilnehmer absolviert werden. Allerdings dürfen es gem. SpO keine aufeinanderfolgenden Disziplinen sein. Es werden Frauen-, Männer- und Mixed-Staffeln zugelassen. Der erste Staffelwechsel findet innerhalb des Schwimmbades, auf dem Weg zur Wechselzone, statt. Der zweite Wechsel erfolgt innerhalb der WZ in einem gesonderten Bereich.

Kids Swim & Run

Auch die Kleinen kommen bei der Kids-Distanz auf ihre Kosten. In verschiedenen Altersklassen werden folgende Strecken absolviert:
Schüler D (2014+2015): 50m schwimmen & 200m laufen
Schüler C (2012+2013): 100m schwimmen & 400m laufen
Schüler B (2010+2011): 200m schwimmen & 1000m laufen
Schüler A (2008+2009): 400m schwimmen & 2500m laufen
Jugend B (2006+2007): 400m schwimmen & 2500m laufen
Jugend A (2004+2005): 750m schwimmen & 5000m laufen

Das Teilnehmerlimit für den Kids Swim & Run liegt bei 96 Teilnehmern. Gestartet wird in zwei Gruppen à max. 48 Athleten um 9 Uhr bzw. 9:30 Uhr

Schüler und Jugendliche (Minderjährige) dürfen nur mit Zustimmung eines Erziehungsberechtigten teilnehmen. Die Einverständniserklärung ist bei der Anmeldung vorzulegen, das Formular befindet sich unter

https://www.triathlondeutschland.de/verband/dokumente-ordnungen ➔ Einverständniserklärung für Minderjährige.

Teilnehmen können also alle Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 17 Jahren.

 

 

HTV-Genehmigungsnummer: 07-21-01-03946

 

Ausgabe Startunterlagen, Anreise, Startzeit, Wechselzone

Der Eintrag in der Starterliste gilt als Teilnahmebestätigung. Hier werden etwa zwei Wochen vor Wettkampfbeginn auch die Startgruppen und -zeiten veröffentlich. Eine Meldung per Post erfolgt nicht.

Die Ausgabe der Startunterlagen erfolgt am Wettkampftag ab 7:30 Uhr bis 30 Minuten vor dem Start der jeweiligen Startgruppe im Fraktionsgebäude neben dem Schwimmbad, sowie am Vortag von 15 – 17 Uhr an gleicher Stelle.

Für die Anreise bitte Röntgenstraße 14, 63486 Bruchköbel ins Navigationssystem eingeben.

Allgemeines

Für den gesamten Wettkampf gilt das Reglement der DTU. Wir weisen insbesondere auf das Verbot von Windschattenfahren, die Helmpflicht und das Littering (Wegwerfen von Abfall auf der Strecke) hin.
Die Radstrecke ist zwar komplett für den öffentlichen Verkehr gesperrt, dennoch gilt die STVO!

Jeder Teilnehmer ist selbst für die technische Sicherheit seiner Ausrüstung verantwortlich. 

 

Neopren- und nichttextile Schwimmanzüge sind nicht gestattet.

Auf dem Schwimmbadgelände findet eine medizinische Betreuung durch einen Sanitätsdienst statt (voraussichtlich 4 Rettungssanitäter des MHD).

 

Hygienekonzept

Sofern noch erforderlich werden wir jedem Teilnehmer/ jeder Mannschaft spätestens eine Woche vor dem Start unser Hygienekonzept per Mail und auf unserer Homepage zur Verfügung stellen. Es ist jedoch davon auszugehen, dass auf dem Schwimmbadgelände (bis zum Betreten des Wassers), in der Wechselzone und bei Abholung der Startunterlagen Maskenpflicht herrscht und Abstände einzuhalten sind.

 

Absage/ Abbruch/ Haftungsbegrenzung

Der Veranstalter ist berechtigt, in Fällen höherer Gewalt oder aufgrund behördlicher Anordnung oder aus Sicherheitsgründen Änderungen in der Durchführung der Veranstaltung vorzunehmen oder diese abzusagen. In diesen Fällen besteht, soweit die behördlichen Anordnungen oder die Sicherheitsgründe nicht auf vorherige Pflichtverletzungen der Veranstalter zurückzuführen sind, kein Anspruch auf Schadensersatz, etwaige Startgeldrückerstattungen erfolgen im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben.

Der Veranstalter behält sich auch das Recht vor, die Veranstaltung auf Grund höher Gewalt abzubrechen. Auch für diese Fälle besteht kein Anspruch auf Stargeldrückzahlung.

 

Der Teilnehmer verzichtet mit seiner Anmeldung und seiner Kenntnis dieser Regelung auf jegliche Regressansprüche. Bei Nichtteilnahme erfolgt keine Rückerstattung des Startgeldes. Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer die Sportordnung der Deutschen Triathlon Union und die Bedingungen des Veranstalters gemäß der Ausschreibung an. Die Teilnahme erfolgt ausdrücklich auf eigene Verantwortung und eigenes Risiko. Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung bei Unfällen, Diebstahl oder sonstigen Schadensfällen. Der Veranstalter sowie deren gesetzliche Vertreter und Erfüllungsgehilfen haften nur bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für gesundheitliche Risiken des Teilnehmers im Zusammenhang mit der Teilnahme an der Veranstaltung. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für unentgeltlich verwahrte Gegenstände.

 

Fotos/ Bildrechte

Während der Veranstaltung werden ggf. Foto- und Videoaufnahmen gemacht und im Internet auf Fotoplattformen und in sozialen Medien veröffentlicht. Mit der Anmeldung stimmt der Athlet einer Veröffentlichung zu.

Datenschutz

Mit der Anmeldung wird dem Veranstalter und dem Zeitnehmer das Recht eingeräumt, die im Rahmen der Veranstaltung gespeicherten Daten zu veröffentlichen. Jeder Teilnehmer stimmt dem bei der Anmeldung zu.

Die Datenschutzbedingungen können hier: https://www.tripaul.de/datenschutz-ds-gvo/

eingesehen werden.

Wechselzone

Die Wechselzone befindet sich auf dem Schwimmbadparkplatz.

Das Betreten der Wechselzone ist ausschließlich den Teilnehmern gestattet. Das Betreten der Wechselzone ist nur über die vorgesehenen Eingänge gestattet. Ein Übersteigen der Absperrung ist verboten. Jedem Teilnehmer wird ein Platz am Radständer zur Verfügung gestellt, an dem auch die Gegenstände, die für das Radfahren und Laufen benötigt werden, abgelegt werden. Das Rad ist in der gesamten Wechselzone zu schieben.

Auf- und Absteigepunkte sind deutlich markiert. Während des Wettkampfs ist der Helm vor der unmittelbaren Aufnahme des Rades bis zum Abstellen desselben in der Wechselzone geschlossen zu tragen. Vor dem Start muss sich der Helm am Rad befinden und der Kinnriemen muss geöffnet sein. Den Anweisungen der Ordner ist unbedingt Folge zu leisten. Beim Check-In/ Check-Out ist besondere Rücksicht auf sich im Rennen befindende Athleten zu nehmen.
Am Wechselplatz müssen deponiert sein: Radhelm, Startnummer, Radschuhe, Laufschuhe und, je nach Wetterlage, weitere für den Wettkampf benötigte Kleidung. Aufgrund der vorhandenen Platzverhältnisse ist es leider nicht möglich, Boxen zum Deponieren der Gegenstände aufzustellen.
Der Check-In ist ab 8 Uhr bis 30 Min vor dem jeweiligen Start möglich,  der Check-Out jederzeit, unter Berücksichtigung desWettkampfgeschehens.

Wettkampfbesprechung

Jeweils 30 Minuten vor jedem Gruppenstart findet die Wettkampfbesprechung statt. Die darin erteilten Anweisungen für den Wettkampf sind verbindlich.

 

Änderungen sind vorbehalten